Maryland Seelenfrieden: Suizidpräventionsmonat

Ein Mitglied von Das Callcenter-Netzwerk von 211, Basis-KriseninterventionszentrumSie sprach über 211 Health Check auf Maryland Seelenfrieden. Das Gespräch konzentrierte sich auf Suizidpräventionsprogramme und Suizidwarnzeichen.

Maryland Peace of Mind ist eine WBAL-TV-Initiative für psychische Gesundheit.

Warnzeichen für Suizid

Mariana Izraelson, Psy.D., LCADC, PMP ist die Exekutivdirektorin des Grassroots Crisis Intervention Center. Sie sagte die Warnzeichen für Suizid Dazu gehören eine Person, die sich nicht wie sie selbst verhält, Isolation, Nichtessen, verändertes Verhalten und Nichtschlafen.

„Wenn Sie sehen, wie sie sich isolieren, wenn es sehr klar ist, dass sie sich langsam zurückbilden, so dass jeder, den Sie sehen würden, die Dinge nicht genießt, die er normalerweise genießen würde, oder im Grunde, wissen Sie, sich nicht mit anderen verbindet, nicht die Dinge tut, die er tut Liebe, das ist ein sehr wichtiges Warnzeichen“, erklärte Izraelson.

Viele Menschen, die durch Suizid sterben, haben eine psychische Störung, aber nicht immer.

Wenn Sie jemanden kennen, der mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen hat, sprechen Sie mit ihm.

211 Gesundheitscheck

Verbinden Sie Einzelpersonen mit 211 Gesundheitscheck. Es ist ein wöchentliches Check-in-Programm, das Marylander mit einer fürsorglichen und mitfühlenden Person verbindet. Die ausgebildete Fachkraft spricht jede Woche mit der Person und stellt Ressourcen und Unterstützung zur Verfügung.

Melden Sie sich für den 211 Health Check an, indem Sie 2-1-1 anrufen. Drücken Sie 1 für Health Check.

211 kann Ihnen auch helfen Finden Sie kostenlose und kostengünstige Unterstützung für psychische Gesundheit vor Ort in der umfassenden Ressourcendatenbank 211 oder telefonisch unter 2-1-1.

Apropos Selbstmordgedanken

Während die geschulten Fachleute immer verfügbar sind, sollten Sie mit Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen sprechen, die ebenfalls Probleme haben. Scheuen Sie sich nicht vor dem Gespräch.

„Das Wichtigste ist, die Frage zu stellen. Denken Sie an Selbstmord? Haben Sie Gedanken, sich selbst zu verletzen? Dies ist etwas, das Sie mit mir teilen können, und ich bin für Sie da. Diese Person muss wissen, dass jeder, der für sie da ist, helfen und diesen Prozess durchlaufen wird“, erklärte Izraelson.

Der Bedarf an psychischer Gesundheit nimmt bei Kindern zu

Sie sagte, Kinder seien auch von der psychischen Gesundheit betroffen, insbesondere nach der Pandemie.

Wenn Sie einen Teenager kennen, der Probleme hat, verbinden Sie ihn mit dem SMS-Support.

MDYoungMinds unterstützt Teenager und Heranwachsende mit Unterstützungsbotschaften. Das SMS-Programm ist kostenlos.

211 verbindet auch Erwachsene mit Unterstützung für psychische Gesundheit durch Textnachrichten. MDSindHealth/MDSaludMental bietet Nachrichten in Englisch und Spanisch.

Veröffentlicht in

Mehr von unserem Newsroom

211 Maryland auf Kibbitzing mit Senator Kagan

Kibbitzing with Kagan Podcast mit dem Präsidenten und CEO von 211 Maryland

20. September 2022

Der Präsident und CEO von 211 Maryland, Quinton Askew, gesellte sich zu Staatssenatorin Cheryl Kagan in ihrem Podcast,…

Lesen Sie mehr >
Maryland Seelenfrieden WBAL TV

Maryland Seelenfrieden: Suizidpräventionsmonat

19. September 2022

Ein Mitglied des Callcenter-Netzwerks von 211, Grassroots Crisis Intervention Center, sprach über 211 Health…

Lesen Sie mehr >
Enkelkind, das von Großeltern geliebt wird

Folge 15: Ein Gespräch mit dem Maryland Department of Human Services

6. September 2022

Trina Townsend ist die Administratorin des Kinship Navigation Program im Department of Human Services. Sie…

Lesen Sie mehr >