Folge 3: Ein Gespräch mit Rezility

Rezility ist eine kostenlose App, die Marylander und Partneragenturen mit Ressourcen verbindet. Es wird von Enterprise und ihrer Unternehmensfamilie betrieben, darunter ein Unternehmen für erschwinglichen Wohnungsbau. Karrima Muhammad, Senior Manager von Resident Services, sprach mit Quinton Askew, Präsident und CEO von 211 Maryland.

Notizen anzeigen

1:26 Was ist Rezility?

Rezility ist eine kostenlose App, die Einzelpersonen mit Community-Ressourcen in den gesamten USA, einschließlich Maryland, verbindet. 211 Maryland ist eine der in der App aufgeführten Ressourcen.

3:33 Bezahlbarer Wohnraum

Enterprise, das hinter Rezility steht, ist eine Unternehmensfamilie, zu der auch ein nationaler Bauträger für bezahlbaren Wohnraum gehört.

6:36 COVID-19-Informationen

Rezility konzentriert sich stark auf Gemeinden in Maryland und stellt während COVID-19 aktuelle Informationen bereit.

10:28 Partner

Rezility unterstützt Partner wie 211 Maryland.

11:54 Qualifizierung für bezahlbaren Wohnraum

Enterprise spricht über bezahlbare Wohnmöglichkeiten.

13:36 Zukunftspläne für die App

Rezility hofft, Coupons und andere Funktionen einführen zu können, um Gemeinschaften weiter zu unterstützen.

Abschrift

Quinton schief

Heute haben wir einen weiteren unserer besonderen Gäste bei uns. Wir haben Frau Karrima Muhammad, eine Senior Managerin für Resident Services bei Enterprise Community Development. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass Sie Teil des Podcasts sind und Informationen über die Ressourcen und Informationen zu Rezility teilen. Könnten Sie den Leuten genau sagen, was Rezility ist?

Was ist Rezility?

Karrima Muhammad (01:26)

Sicher. Rezility ist eine kostenlose mobile App, die entwickelt wurde, um Menschen und jeden mit Ressourcen in ihrer Community zu verbinden. Ein Hauptbestandteil oder eine Komponente der App ist eigentlich ein Ressourcen-Dashboard. Es gibt so genannte Kacheln auf einem Armaturenbrett für Essen, Wohnen, für Senioren, zum Spaß, für Wirtschaft oder Geld. Unter jeder Kachel, je nachdem, wo Sie sich befinden, wird sie, da sie auf Geolokalisierung basiert, nach Ressourcen für Sie unter diesen Überschriften suchen, z. B. nach Lebensmitteln. Wir haben eine Auflistung für Lebensmittelvorräte und Lebensmittelhilfe sowie bezahlbare Häuser. Und Sie haben nicht nur diese Ressourcen, es gibt auch kurze Klappentexte und Beschreibungen, um es jemandem zu erleichtern, sich in einigen dieser Systeme zurechtzufinden. Und Sie können sich auch direkt in der App verbinden, Sie können innerhalb der Plattform anrufen, eine Nachricht senden oder eine E-Mail senden, um auf diese Dienste und Ressourcen zuzugreifen. Eine weitere Komponente der App, wir haben ein Schwarzes Brett, und was dieses Schwarzes Brett tut, ist, wichtige Informationen im Zusammenhang mit COVID mit Benutzern zu teilen.

Karrima Muhammad (2:42)

Wir teilen mit, dass die 211 eine Ressource ist, auf die Sie 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zugreifen können. Wir teilen Informationen über Bildungsmöglichkeiten, insbesondere in dieser Zeit, in der Kinder jetzt nicht zur Schule gehen dürfen und von zu Hause aus arbeiten. Eltern brauchen diese zusätzlichen Leckerbissen und Informationen darüber, wie sie ihren Schülern helfen können.

Wir versenden diese Informationen den ganzen Tag über, konzentriert auf diese Schlüsselarten der sozialen Determinanten der Gesundheitserziehung, akademisch, gesundheitsbezogen.

Und Sie können als Benutzer das, was Sie hören und hören möchten, in der App ein- oder ausschalten, und wir nennen es eine Engagement-Plattform, weil wir von Ihnen hören möchten. Es gibt auch die Möglichkeit, auf der Plattform zu chatten, Nachrichten zu senden und Feedback zu geben.

Bezahlbaren Wohnraum

Quinton schief (3:33)

Okay. Und so bietet Rezility auch eine Möglichkeit für Leute, nach benötigten Ressourcen zu suchen. Und dann haben Sie auch Informationen über bezahlbaren Wohnraum erwähnt, von denen wir beide hier wissen, insbesondere mit 211, dass dies für viele Leute in unserer Gemeinde ein Hindernis darstellt. Was macht Rezility mit bezahlbarem Wohnraum?

Karrima Muhammad (3:52)

Absolut. Also, Unternehmen, das Unternehmen, für das ich arbeite, ist eine Unternehmensfamilie – Enterprise Community Investment und Enterprise Community Partners, und jetzt Unternehmensgemeinschaftsentwicklung. Wir sind ein nationaler Bauträger für bezahlbaren Wohnraum. Wir finanzieren bezahlbaren Wohnraum. Wir bauen bezahlbaren Wohnraum. Wir arbeiten mit erschwinglichen Häusern und HUD über Partner und auf viele verschiedene Arten, um erschwinglichen Wohnraum zu erhalten und zu erhalten, aber wir machen einfach keinen Wohnraum. Wir gehen darüber hinaus, aber das ist unser Hauptaugenmerk.

Und dieses Produkt wurde wirklich entwickelt, um Bewohnern und Anbietern zu dienen, die nicht nur in unseren Gemeinden, sondern auch in anderen erschwinglichen Wohnsiedlungen arbeiten. Wir haben dort eine Funktion, die Hausbesitzern hilft, wichtige Informationen über die Mietunterstützung auszutauschen, was derzeit zu einem großen Problem werden wird.

Wir müssen in der Lage sein, Menschen zu unterstützen und zu erreichen, von denen wir wissen, dass sie sich in einer verzweifelten Situation befinden.

Ich habe nicht an zwei drei Monaten gearbeitet und dafür gesorgt, dass sie Zugang zu den Informationen und Ressourcen haben, die sie brauchen, um sicherzustellen, dass sie ihren Abschluss gemacht haben und jetzt arbeitslos werden oder bei ihrem Wohnungsanbieter arbeiten oder auf einige Mittel zugreifen, die auf Kreis- und Bundesstaatsebene bereitgestellt wurden, um den Menschen zu helfen, in ihren Häusern zu bleiben und die Mietunterstützung zu erhalten, die sie benötigen.

Quinton schief (5:31)

Okay. Und so ist dies für Leute, die in Maryland sind, die sich Ihre Website ansehen können, oder wie könnten Einzelpersonen, wissen Sie, sehen, welche erschwinglichen Wohnmöglichkeiten in ihrer Gemeinde verfügbar sind? Sollten sie über Ihre Website oder andere Bereiche darauf zugreifen, nur um zu sehen, ob es bestimmte Standorte gibt, mit denen Sie arbeiten, die die Leute identifizieren können?

Karrima Muhammad (5:51)

Sicher, Rezility ist für jeden überall verfügbar. Es ist ein nationales Produkt. Und wir konzentrieren uns auf den DC-DMV-Bereich. Da haben wir angefangen. Wir haben jedoch Benutzer in Kalifornien und in New Orleans. Wir haben ein großes Segment von Benutzern in Cleveland und Detroit.

Jeder kann bei Rezility auf Informationen zugreifen und Informationen erhalten. Wir möchten über diese Plattform Agentur und Rezility in unseren Communities aufbauen. Und wieder, das ist Rezility.com. Du kannst immer zu dir gehen Appstore oder Google Play Store und suchen Sie nach Rezility und laden Sie einfach die App herunter.

COVID-19-Informationen

Quinton schief (6:36)

Okay. Und ich weiß, dass Sie alle bestimmten Gebieten in Maryland dienen. Gibt es bestimmte Jurisdiktionen, in denen Sie tätig sind?

Karrima Muhammad (6:45)

Die Art und Weise, wie die App Informationen versendet, haben wir nach Landkreisen segmentiert, was wir unsere Zielgruppen nennen. Wir versuchen, das, was wir allgemeines Interesse nennen, an alle auf der Rezility-Plattform zu senden. Das sind nationale COVID-Informationen, aber wir geben Informationen auf lokaler und Bezirksebene weiter.

Wir senden also Inhalte an Ann Arundel County, Howard County, Prince George's County, Baltimore City, Baltimore County. Wie ich bereits sagte, haben wir einen Schwerpunktbereich auf dem DMV-Gebiet, auch Washington DC, aber insbesondere Maryland, Howard County, insbesondere wenn es darum geht, wichtige Informationen in Bezug auf COVID-Ressourcen und Ressourcen für Mietunterstützung und Bildungsressourcen auszutauschen. Wir stellen sicher, dass wir diese lokalen Informationen an unser lokales Publikum in Maryland weitergeben.

Quinton schief (7:39)

Okay. Und Sie haben COVID erwähnt, und ich weiß, leider befinden wir uns in dieser Pandemie, insbesondere in Maryland, wo unsere Leute außerhalb der Schule mit COVID und, Sie wissen, Einkommensverlusten und anderen Ressourcen, die benötigt werden, zu tun haben. Wie hat sich COVID auf die Arbeit von Enterprise Community Development ausgewirkt?

Karrima Muhammad (7:55)

Nun, offensichtlich gab es mehr Engagement. Viele unserer Mitarbeiter im Enterprise Community Development Team sind noch immer vor Ort. Weißt du, natürlich ist die Hausverwaltung ein wichtiger Bereich, und sie sind immer noch vor Ort. Sie arbeiten immer noch mit den Bewohnern. Und so was war wichtig für uns.

Und wir haben wirklich dafür gesorgt, dass sie über die Ressourcen und die Mietinformationen verfügen, die sie benötigen, dass wir immer noch eine offene Tür haben, aber wir nutzen diese Technologie auch und stellen sicher, dass die Bewohner wissen, dass sie ihnen zur Verfügung steht. Sie müssen nicht unbedingt untergehen und eine Interaktion mit anderen Personen riskieren. Um diese soziale Distanzierung aufrechtzuerhalten, nutzen Sie die Technologie und kommunizieren Sie mit uns über die Technologie. Aber der Bedarf an Zugang zu Nahrungsmitteln ist offensichtlich gestiegen. Das war eine der wichtigsten Ressourcen, für die wir durch die Plattform einen Bedarf gesehen haben.

Karrima Muhammad (8:49)

Sobald COVID zuschlug. Eines der Dinge, die wir getan haben, war die Neugestaltung der Homepage, damit die Leute einfach darauf tippen und sofort 2-1-1 wählen können, um auf Ressourcen zuzugreifen. Innerhalb der ersten sieben Tage sahen wir ungefähr 208 unserer zu diesem Zeitpunkt sehr kleinen Benutzer. Zu diesem Zeitpunkt waren wir bei etwa 2000 und das ist 10%. Und es ist wichtig zu wissen, dass ein großer Teil unserer Benutzer wirklich mit ihnen sprechen und Ressourcen finden musste. Also haben wir das Einzelgespräch auf diese Weise genutzt und festgestellt, dass dies für unsere Benutzer sehr hilfreich war.

Quinton schief (9:34)

Okay. Und so während dieser Pandemie, und wir wissen, dass die Ressourcen vieler Menschen begrenzt sind. Bietet Enterprise Community Development besondere finanzielle Unterstützung für Menschen, die bezahlbaren Wohnraum suchen, oder haben sie meistens den Wohnraum zur Verfügung, der für Personen mit einem bestimmten Einkommen verfügbar ist?

Karrima Muhammad (9:53)

Ja, nun, es gibt Gelegenheit. Es gibt einen Fonds, an dem Enterprise arbeitet. Leider habe ich nicht alle diese Informationen, aber diejenigen, die mehr über die Ressourcen von Enterprise erfahren möchten, können zu gehen Unternehmenscommunity.org und erfahren Sie mehr über die Ressourcen und Finanzierungsmöglichkeiten, die Unternehmen bedürftigen Gemeinden zur Verfügung stellen. Und es gibt weiterhin Möglichkeiten in diesem Bereich.

Partner

Quinton schief (10:28)

Großartig. Und so arbeiten Rezility oder Enterprise mit anderen Organisationen in der Community zusammen, oder gibt es Informationen, die Sie anderen Organisationen oder religiösen Menschen mitteilen möchten, wie sie mit Rezility zusammenarbeiten können?

Karrima Muhammad (10:39)

Ja, absolut. Das ist ein großer Teil dessen, was wir mit der Plattform zu steigern versuchen. Wir haben uns mit 211 Maryland und anderen Organisationen wie dem YMCA und dem Mary Center in Washington, DC zusammengetan. Sie können tatsächlich Administratorzugriff auf die Plattform haben und ihre Informationen an Bewohner und Benutzer weitergeben, die sie benötigen.

Daher ermutige ich alle Führungskräfte, Mitarbeiter und Organisationen, die daran interessiert sind, die Plattform, die wir aufgebaut haben, zu sehen und zu nutzen, um uns zu erreichen. Sie können mich unter karrima@rezility.com erreichen. Das ist meine E-Mail. Und lass es mich wissen.

Wir würden gerne mit Ihnen zusammenarbeiten, denn ein Teil des Erfolgs und des Wachstums der Plattform besteht darin, dass Benutzer direkt mit einigen der Dienstanbieter in Kontakt treten können, um zu wissen, dass eine direkte Verbindung sehr wichtig ist. Und wir sind eine Plattform, die versucht, dies weiterhin auf dynamische Weise zu tun, nicht nur eine Auflistung, sondern tatsächlich eine Verbindung zu jemandem herzustellen, der tatsächlich in der Lage ist, innerhalb der Plattform zu antworten.

Qualifizierung für bezahlbaren Wohnraum

Quinton schief (11:54)

Die Rezility-App ist ein Ort, an dem Menschen Informationen zu Ressourcen erhalten, verfügbare Ressourcen identifizieren können, und bei der Entwicklung von Unternehmensgemeinschaften können Sie Informationen zu bezahlbarem Wohnraum und anderen Ressourcen finden, die in ihrer Gemeinde verfügbar sind. Gibt es also einen besonderen Bezug zum bezahlbaren Wohnraum? Gibt es eine bestimmte Einkommensrichtlinie? Gibt es bestimmte Anforderungen, die die Leute beachten sollten?

Karrima Muhammad (12:23)

Es kommt ganz auf den Standort an. Wir haben Immobilien, die alle Abschnitt 8 sind oder bestimmte Arten von Programmen haben, die Sie irgendwo zwischen 30 und 801 TP3T Ihrer Gegend haben können, mittleres Einkommen. Es kommt absolut darauf an. Nochmals, ich würde sagen, gehen Sie zu unserer Website, dort gibt es Nummern, dort gibt es verschiedene Immobilien, die Sie sich in Ihrer Nähe ansehen können. Wenn Sie an einer Bewerbung interessiert sind, gibt es in einer Vielzahl unserer Unterkünfte freie Plätze. Sie müssen nur überprüfen. Und auch hier können Sie sich direkt an mich wenden, wenn Sie einen individuellen Bedarf haben, aber natürlich können Sie auf die Website gehen und sich unsere einzelnen Immobilien in Baltimore ansehen. Wir haben Grundstücke, die so weit nördlich wie Pennsylvania und so weit südlich wie Richmond Hampton Roads in Virginia Beach liegen. Wir haben Immobilien in Baltimore, Columbia in Washington, DC. Also, ja, wenn Sie eine Wohnung suchen, wenn Sie daran interessiert sind, mit bezahlbarem Wohnraum zu arbeiten, wenden Sie sich auf jeden Fall direkt an mich oder besuchen Sie unsere Website Unternehmenscommunity.org.

Zukunftspläne für die App

Quinton schief (13:36)

Großartig. Und gibt es irgendwelche anderen Social-Media-Kanäle, die die Leute mit dir verbinden können?

Karrima Muhammad (13:41)

Absolut. Wir sind dabei Facebook und Twitter. Es ist eigentlich die Rezility-App auf Twitter und Instagram und wir sind Rezility auf Facebook.

Quinton schief (13:52)

Großartig, großartig. Und ich denke, wissen Sie, die Leute werden in der Lage sein, zu finden, besonders schätzen wir die Partnerschaft und die Leute sollten in der Lage sein, wir werden überrascht sein von all den Informationen, die sie auf der Website finden und verbinden können. Gibt es irgendwelche anderen Informationen, die Sie mit den Leuten teilen, wenn wir schließen, wissen Sie, die Verbindung zu [unverständlich] Unternehmen und zu der Organisation, die Sie kennen, Unternehmen oder andere Leute in Maryland wissen sollten?

Karrima Muhammad (14:15)

Sicher. Eines der Dinge, an denen wir innerhalb der Plattform arbeiten, ist das Teilen von Coupons. Sie wissen noch einmal, dies ist eine sehr schwierige finanzielle Zeit für viele, viele, viele, viele Menschen in unseren Gemeinden und unseren Familien. Wir sind eine Plattform, die Informationen über Unternehmen teilen und spezielle Coupons anbieten kann.

Wenn es da draußen ein Unternehmen gibt, das daran interessiert ist, mit Rezility zusammenzuarbeiten, um Ihre Ressourcen, Ihren Service, zu teilen. Auch hier erreichen Sie mich unter info@rezility.com oder laden Sie die App herunter, senden Sie Feedback, aber es gibt auch Möglichkeiten für Unternehmen, mit Rezility zusammenzuarbeiten. Und das ist eine Sache, nach der wir suchen oder die wir im Laufe des Jahres noch stärker nutzen wollen.

Quinton schief (15:03)

Danke schön. Danke schön. Und nochmals vielen Dank, Karrima. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns heute im Podcast zu begleiten. Und noch einmal, für jeden im ganzen Bundesstaat Maryland. Wenn Sie in Not sind, können Sie rund um die Uhr 2-1-1 wählen, um auch mit einem unserer Gesundheits- und Sozialdienste verbunden zu werden.

Vielen Dank für das Zuhören und Abonnieren von What's the 211? Podcast. Vielen Dank an Dragon-Digitalradio für die Produktion des Podcasts.

Veröffentlicht in

Mehr von unserem Newsroom

Mutter tröstet Tochter

Folge 19: Trauma-informierte Pflege und frühkindliche psychische Gesundheitsunterstützung

12. Oktober 2023

Kay Connors, MSW, LCSW-C spricht über traumainformierte Pflege, wie sich Trauma auf die kindliche Entwicklung auswirkt und wie man Unterstützung erhält.

Lesen Sie mehr >
Mutter tröstet Tochter, die mit ihrer Metallgesundheit zu kämpfen hat

Folge 18: Kennedy-Krieger-Institut zur Unterstützung der psychischen Gesundheit von Jugendlichen

20. September 2023

Im „What’s the 211?“-Podcast sprechen wir über das Kennedy Krieger Institute und wie es Jugendliche bei ihren psychischen Gesundheitsbedürfnissen unterstützt.

Lesen Sie mehr >
Schwarzer Mann blickt optimistisch in den Himmel, weil er den Stress bewältigt hat

Psychische Gesundheit von Männern auf 92Q: Wie schwarze Männer ihre Gefühle in Worte fassen können

14. Juli 2023

Immer mehr Menschen sprechen über ihre psychischen Erfahrungen, was ein Schritt in die Zukunft ist.

Lesen Sie mehr >