Minderheiten und psychische Gesundheit: Eine Rathausdiskussion über 92Q

211 Maryland diskutierte mit Radio One Baltimore und Springboard Community Services über Minderheiten und psychische Gesundheit.

Minderheiten und psychische Gesundheit

Quinton Askew, Präsident und CEO von 211 Maryland und Elana Bouldin, Director of Compliance, Quality & Training bei Springboard Community-Dienste trat 92Q bei, um über Minderheiten und psychische Gesundheit zu diskutieren.

Die Gruppe sprach über den Bedarf an mehr schwarzen Fachkräften für psychische Gesundheit und Menschen in der medizinischen Gemeinschaft, die rassistische Traumata verstehen und sich in sie einfühlen können.

Sie sprachen über die Auswirkungen lebenslanger Unsicherheit, Paranoia und Traumata auf die psychische Gesundheit.

„Ich glaube, bei schwarzen Männern übersehen wir manchmal diese Zeichen. Wir ignorieren sie möglicherweise oder sehen sie als Zeichen von Schwäche“, erklärte Askew. „Es ist keine Schwäche. Es ist die Stärke, diese Hilfe zu suchen und sich mit anderen Männern darüber auszutauschen, was wir fühlen und womit wir umgehen.“

Hilfe ist da. Nehmen Sie Kontakt auf und machen Sie den ersten Schritt.

Springboard Community Services, ehemals Family & Children's Services, bietet ebenfalls Hilfe. Die Organisation stärkt Familien durch Hoffnung und Heilung. Sie bieten Unterstützung und Beratung im Bereich der psychischen Gesundheit, Gewaltinterventionsdienste, Bildung und Ausbildung und mehr.

„Ich weiß, dass es für uns besonders schwierig ist. Wir kommen aus einem System, das uns nicht wirklich helfen will, also verstehe ich es. Das tue ich wirklich. „Es gibt viele Praktizierende da draußen, die jetzt wie wir aussehen“, erklärte Bouldin.

Sie ermutigte die Menschen, um Hilfe zu rufen, da einfühlsame und fürsorgliche Menschen bereit sind, die Marylander auf ihrem Weg zu unterstützen.

211 bietet kostenlosen und vertraulichen Support

Wenn Sie 2-1-1 anrufen, werden Sie mit einem geschulten und professionellen 211-Spezialisten verbunden.

„Unsere Aufgabe ist es, als Verbindungsmann zu fungieren“, sagte Askew. „Es ist kostenlos und vertraulich.“

211 Spezialisten sind kompetente Zuhörer.

„Wir versuchen wirklich, Einzelpersonen dabei zu helfen, herauszufinden, wer welchen Dienst anbietet, wie ich mich mit diesem Dienst verbinde und ob ich berechtigt bin? Wir stellen all diese grundlegenden Informationen zur Verfügung“, erklärte Askew. „Basierend auf dem, was Sie uns mitteilen, sind dies die Dienstleistungen, auf die Sie Anspruch haben. Wir können diese Informationen basierend auf ihrem Wohnort und ihrer Postleitzahl bereitstellen. Wir können Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen und Ihnen sagen, wohin Sie gehen müssen, um die Dienste zu erhalten, die Sie benötigen.“

Es werden auch Folgeanrufe durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Person die benötigten Ressourcen finden konnte.

„Machen Sie sich keine Gedanken über den Bedarf. Rufen Sie uns einfach an und wir helfen Ihnen, das herauszufinden“, erklärte Askew.

211 nutzt a umfassende Ressourcendatenbank mit über 7.000 landesweiten Ressourcen, einschließlich kostenloser und kostengünstiger Dienste.

„Erzählen Sie uns, was los ist. Basierend auf dem, was Sie mir sagen, erfahren Sie hier, wie wir Sie verbinden können“, sagte Askew.

211 ist eine landesweite gemeinnützige Organisation mit der leicht zu merkenden Nummer 2-1-1, die Marylander rund um die Uhr mit der Unterstützung verbindet. Wenn Sie Hilfe bei der psychischen Gesundheit, Ernährung, Beschäftigung, Gesundheitsfürsorge, Kinderbetreuung, Wohnraum oder Versorgungsleistungen benötigen, steht Ihnen eine fürsorgliche und mitfühlende Person zur Seite. Wählen Sie 2-1-1.

211 Gesundheitscheck

211 bietet außerdem einen wöchentlichen Check-in mit einem fürsorglichen und mitfühlenden 211-Spezialisten an, der in Suizidprävention ausgebildet ist, um die psychischen Gesundheitsbedürfnisse der Marylander zu unterstützen.

211 Gesundheitscheck wurde von den Gesetzgebern des Bundesstaates zu Ehren von Tommy Raskin ins Leben gerufen, dem Sohn des Kongressabgeordneten Jamie Raskin, der durch Selbstmord starb.

„Das war jemand, der eine tolle Familie hatte. Der eine tolle Schule besuchte und ein tolles Unterstützungssystem hatte, aber mit seiner geistigen Gesundheit zu kämpfen hatte. Dieses 211-Gesundheitscheckprogramm ermöglicht es jemandem, 211 anzurufen und sich für das Programm anzumelden, und es bietet einen wöchentlichen Check-in-Anruf.“

Es ist kostenlos und vertraulich.

„Sie können anrufen und sagen: „Hey, ich möchte jeden Montag um 18 Uhr anrufen, nur um einzuchecken.“ Es gibt einen Krisenspezialisten, der Sie um 6 Uhr anruft und sagt, wie geht es Ihnen? Wie geht es heute? Gibt es irgendetwas, mit dem ich Sie verbinden kann? Wenn alles in Ordnung ist, rufen wir Sie nächste Woche zurück. Sie können so lange dabei bleiben, wie Sie möchten, oder nach 30 Tagen sagen, dass ich Sie zurückrufe, wenn ich etwas brauche.“

„Ich liebe das, weil man diesen Verantwortungspartner hat. Wenn Sie dies bei einem Freund oder Familienmitglied nicht aktiviert haben, können 211 oder Springboard Ihr neues Familienmitglied werden. Jemand, der Ihnen im Moment helfen kann“, erklärte die Radio-/TV-Persönlichkeit Persia Nicole mit 92 Q.

Sie ermutigte die Zuhörer, die Informationen weiterzugeben, denn wenn Sie keine Probleme haben, kennen Sie wahrscheinlich jemanden, der Probleme hat.

„Das ist etwas Gutes, das aus der Pandemie hervorgegangen ist, weil wir uns gegenseitig nicht wirklich einem Gesundheitscheck unterzogen haben. Gesundheit ist mittlerweile eine wirklich große Sache geworden. Es ist so etwas wie eine coole Sache, dass jeder den anderen überprüfen möchte“, erklärte Nicole.

Häusliche Gewalt

Springboard Community-Dienste arbeitet mit Opfern von Straftaten, einschließlich Situationen häuslicher und familiärer Gewalt. Unabhängig davon, ob Sie in der Situation oder bei den mentalen Auswirkungen davon Unterstützung benötigen, ist Springboard eine der Community-Ressourcen, die Ihnen helfen können.

„Wenn wir über Missbrauch nachdenken, dreht sich bei Missbrauch alles um das Konzept von Macht und Kontrolle. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen jemand Ihre Macht und Kontrolle nimmt oder dies versucht. Sie sollten damit anfangen, dass diese Dinge laut werden und sagen, dass vielleicht etwas nicht ganz stimmt. Es muss nicht so viel Schlagen oder Stoßen oder Kämpfen sein. Es kann gelegentlich zu Beleidigungen kommen. Es kann dieses Gedankenspiel sein“, erklärte Bouldin.

Greifen Sie zu. Manchmal ist es schwierig, den ersten Anruf zu tätigen, aber das ist der beste Schritt, um Hilfe zu bekommen.

211 kann auch helfen Opfer von Missbrauch Finden Sie Verbindungen zu Unterkünften, Beratung und anderer Unterstützung.

Hören Sie sich das vollständige Gespräch an – Minderheiten und psychische Gesundheit.

[Anmerkung der Redaktion: Wenn Sie Hilfe bei der Verhaltensgesundheit benötigen, rufen Sie an oder schreiben Sie eine SMS an 988.]

Veröffentlicht in

Mehr von unserem Newsroom

Was ist das 211, Hon Hero-Bild

Folge 22: Wie die Mid Shore die Gesundheit und die gesundheitliche Chancengleichheit verbessert

12. April 2024

In diesem Podcast erfahren Sie, wie die Mid Shore Health Improvement Coalition die Gesundheit und die gesundheitliche Chancengleichheit durch Initiativen verbessert, um Einwohner mit Arbeitsplätzen im Gesundheitswesen, wichtigen Diensten wie 211 und Diabetespräventionsprogrammen zu verbinden.

Lesen Sie mehr >
Maryland Matters-Logo

Kommentar: Stärkung der Lebensadern der Einwohner Marylands zu wichtigen Dienstleistungen

9. Februar 2024

Quinton Askew, Präsident und CEO des Maryland Information Network, das 211 Maryland betreibt, schrieb einen …

Lesen Sie mehr >
Callcenter-Spezialist

211 Maryland feiert den 211. Tag

8. Februar 2024

Gouverneur Wes Moore rief den 211 Awareness Day als Hommage an den wichtigen Dienst von 211 Maryland aus.

Lesen Sie mehr >