verschiedene Gruppen von Menschen auf der Straße

Unterstützung des Substanzgebrauchs

Hilfe gibt es, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, drogen- oder substanzabhängig ist.

Hilfe zu bekommen ist das Mutigste, was Sie tun können. Verbinden Sie sich mit 211, damit Sie die für die Wiederherstellung erforderlichen Ressourcen erhalten:

  • Rufen Sie 9-8-8 an, um Krisenunterstützung bei Substanzkonsum oder psychischer Gesundheit zu erhalten. 
    Sie können auch online chatten Englisch oder Spanisch. Erfahren Sie mehr über 988 in Maryland.
  • Suchen Sie nach Anbietern von Substanzkonsum.
    Der Staat ist umfassend Substanzgebrauchsdatenbank, powered by 211, ermöglicht es Ihnen, Dienste nach Anliegen, Zahlungsart, Alter, Sprache und Postleitzahl zu filtern.
  • SMS MDHope an 898211.*
    MDHoffnung ist ein kostenloses und vertrauliches SMS-Programm, das Freunde, Familien, Fachleute und Einzelpersonen mit lokalen Opioid-Ressourcen und -Unterstützung verbindet. Schreiben Sie MDHope eine SMS an 898-211 und beantworten Sie die Aufforderungen für die Informationen und Ressourcen, die Sie benötigen. Das kann ein Behandlungszentrum, Medikamente gegen Überdosierung, sichere Entsorgung von Medikamenten oder Unterstützung bei der Prävention sein.

211 kann Sie auch mit Informationen zu Folgendem verbinden:

Eine Überdosierung verhindern

Wenn Sie jemanden kennen, der mit Substanzkonsum zu kämpfen hat, seien Sie sich dessen bewusst Warnzeichen einer Überdosis.

Sie können ein lebensrettendes Medikament namens Naloxon (Narcan) bereithalten, um zu helfen, bis die Person behandelt wird. Das Medikament ist in Maryland ohne Rezept in Apotheken und Maryland erhältlich Verteilungspunkte im ganzen Bundesland.

Wenn Sie bemerken, dass jemand eine Überdosis eingenommen hat, rufen Sie sofort 911 an, auch wenn Sie Naloxon haben.

Das Maryland Good Samaritan Law schützt Sie und die Person, die eine Überdosis genommen hat, vor bestimmten Verbrechen und Strafverfolgung, wenn Sie jemandem helfen, Hilfe für eine Überdosis zu bekommen.

Krisenunterstützung

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sofortige Unterstützung benötigen, rufen Sie 988 an oder senden Sie eine SMS. Sie sprechen mit einem ausgebildeten Fachmann oder chatten online mit jemandem Englisch oder Spanisch.

Darüber hinaus gibt es in ganz Maryland begehbare Notfallzentren, die rund um die Uhr Betreuung leisten können. Diese Zentren können sofortige Hilfe und fortlaufende Unterstützung bieten.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, dringend Nothilfe benötigt, rufen Sie 911 an. Andernfalls rufen Sie 988 an, um die verhaltensbezogene Gesundheitsunterstützung zu finden, die Sie benötigen.

going through medicine cabinet looking at pills

Entsorgung alter Medikamente

Sie können einer Überdosierung auch vorbeugen, indem Sie alte Medikamente wegwerfen. Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente in Ihrem Medikamentenschrank haben, sind diese ein leichtes Ziel für drogenabhängige Menschen.

Es gibt kostenlose Entsorgungsstellen für Medikamente in ganz Maryland.

Es hilft, Substanzmissbrauch zu verhindern und schützt auch die Umwelt.

Treatment Works

For a person with substance use disorder (or “addiction,”), treatment is essential for managing the condition. With the right support, recovery is possible for everyone.

About Substance Use Disorders

People can develop a dependency on various types of substances, including nicotine, alcohol, prescription drugs or other drugs.

Over time, these substances can reset the brain’s reward system, affecting a person’s thinking, feelings and behaviors.

For example, the brain’s reward system can be quickly disrupted by misusing prescription pain medications or using other opioids such as heroin. This can lead to opioid use disorder, which can be deadly.

In Maryland ist Fentanyl die Hauptursache für Todesfälle durch Überdosierung, laut Daten der Opioid Operational Command Center.

The good news is that the brain’s reward system can be reset and restored with treatment.

While anyone can develop a substance use disorder, people who have experienced trauma or severe adversity are at greater risk.

Wiederherstellung des Substanzgebrauchs

An addiction is like a well-worn path in a person’s brain. Treatment works to redirect and rebuild that path. Nobody can redirect the path alone; it takes a team, and time, and the right tools.

Every recovery path is unique, and there is no timetable for how long it will take to build. But, there is hope! Recovery is possible for everyone.

Be inspired by Cecil County residents who have walked this path and are in recovery.

Keep reading to learn more about how different types of treatment for substance use disorder can help build a path to recovery.

Treatment for Substance Use Disorders

Treatment works best when it involves more than one type of support. Treatment options include:

  • Beratung
  • Medikation
  • Entgiftung
  • Unterstützung durch Freunde

Sie finden diese Behandlungsmöglichkeiten in einem Krankenhaus, einem stationären Behandlungszentrum, einer ambulanten Behandlung, einem Erholungsheim oder einer Selbsthilfegruppe.

Medication Can Help Recovery

Medication is often an important part of an effective treatment plan for substance use disorder. A doctor prescribes a medication and dose specific to the individual’s needs. Doctors often use Suboxone (buprenorphine), Methadone or Vivitrol (Naltrexone) to help reset the brain’s reward system. These medicines can reduce cravings, withdrawal symptoms, or the effects of other drugs.

The outdated notion that medication-assisted treatment is “just trading one drug for another” is a harmful myth.

Medikationsunterstützte Behandlung (MAT) uses prescription medications, counseling, and behavioral therapies to help people with substance use disorder redirect their behaviors, reactions to triggers, and their lives.

Entgiftung

Detoxification is the process of removing a specific substance from the body. Detox can be an important part of treatment for people with a dependency on alcohol, opioids, or other substances.

Baltimore Crisis Response ist Teil der 211-Callcenter-Netzwerk. Sie bieten kurzfristige stationäre Entgiftungsprogramme an, die in der Regel 7 Tage dauern. Lassen Sie sich von der Erfolgsgeschichte dieser 7-tägigen Entgiftung inspirieren bei Baltimore Crisis Response.

 

Peer support group

Peer Support

Maryland-Koalition der Familien (MCF) works with families as part of the process of treatment and recovery.

Die Peer-Support-Spezialisten von MCF für Familien können Ihrer Familie auf folgende Weise helfen:

  • Verbinden Sie sich mit Ressourcen und Behandlungsoptionen, einschließlich Workshops, Schulungen und anderen Selbsthilfegruppen.
  • Selbstfürsorge und Resilienz lehren.
  • Hilfe bei der Festlegung von Zielen und Aktionsplänen.
  • Arbeiten Sie mit anderen Agenturen zusammen.
  • Anwalt für Ihre Familie.

Mobile Behandlung in Maryland

Because access to treatment shouldn’t depend on transportation, Maryland offers Mobile Treatment Units.

Die Caroline County Gesundheitsamt fährt ein Freizeitfahrzeug (RV) zu unterversorgten ländlichen Gemeinden an der Ostküste, um Menschen mit Opioidkonsumstörung (OUD) zu helfen.

Call 2-1-1 for help finding a Mobile Treatment Unit option near you.

An App for Opioid Use Disorder

Die Zentrum für Suchtmedizin am Medical Center der University of Maryland offers many types of treatment for opioid use disorder and other substance use disorders. There is even an app that doctors can prescribe to connect patients to treatment services at home. It helps people to build new skills for coping with stress and manage their reactions to triggers.

Going Smoke-Free Supports Recovery

Treatments for substance use disorders is more effective when people get support in quitting smoking at the same time.

Die Maryland Tobacco Quitline is a FREE phone, web and text messaging service available to Maryland residents over the age of 13. Get help quitting any form of tobacco by calling 1-8000-QUIT-NOW (1-800-784-8669).

Bezahlung der Behandlung

Health insurance covers substance use disorder treatment. Your insurer can’t charge more if it’s a pre-existing condition.

Wenn Sie eine Krankenversicherung über Maryland Health Connection suchen, Erfahren Sie, wie Sie den Versicherer identifizieren, der die Medikamente am besten abdeckt und Anbieter, die Sie in Ihrer Community sehen.

Müssen reden?

Rufen Sie an oder schreiben Sie eine SMS an 988

Jeder, der Hilfe bei der psychischen Gesundheit oder im Zusammenhang mit Substanzgebrauch benötigt, kann 988 anrufen. Erfahren Sie mehr über 988 in Maryland.

Ressourcen finden